Schäflein startet lokalen Online-Marktplatz für Schweinfurt

MainEinkauf.de regionaler Online Marktplatz Schweinfurt

Pünktlich zum Muttertag launcht das Röthleiner Logistikunternehmen Schäflein heute den regionalen Online-Shop MainEinkauf.de. Von der Plattform sollen sowohl Kunden als auch Einzelhändler langfristig profitieren.

Ob Frankenwein, Kaffeespezialitäten oder Blumen – auf dem digitalen Marktplatz sind ausschließlich Produkte von Einzelhändlern aus Schweinfurt gelistet. Kunden können bei einer Bestellung Waren von mehreren Händlern gleichzeitig beziehen und sich diese gebündelt nach Hause liefern lassen.

Während das Produktspektrum zum Start noch klein ist, soll es innerhalb der nächsten Wochen auf ein Vollsortiment wachsen. „Alles, was bei Amazon & Co. gekauft werden kann, liegt auch bei Händlern in und um Schweinfurt auf Lager“, ist Raffael Malik, Projektleiter von MainEinkauf.de überzeugt. Die Plattform dient dabei als digitales Schaufenster, über das nach einmaligem Einloggen die ganze Bandbreite an Produkten der Schweinfurter Händler zur Verfügung stehen soll. Im Gegensatz zu den bekannten Onlineriesen bietet der lokale Online-Marktplatz jedoch einige Vorteile.

Gutes tun mit einem Klick

Bei einer Bestellung vor 14 Uhr erfolgt die Lieferung in Schweinfurt und Umgebung noch am selben Tag. „Das schaffen in Schweinfurt selbst die großen Onlinehändler nicht“, so Raffael Malik. Ein Großteil der Lieferungen im Stadtgebiet wird zudem schnell und emissionsfrei mit dem E-Bike abgewickelt. Noch viel wichtiger ist jedoch, dass Kunden mit jedem Einkauf über die Plattform direkt den lokalen Einzelhandel unterstützen. Für Händler ist und bleibt der Verkauf ihrer Produkte über den noch wachsenden Online-Shop kostenlos.

Gemeinsam für die Region

Entstanden ist die Idee zur Plattform beim Aufbau eines Kurierdienstes für Schweinfurter Händler vor vier Wochen. Nachdem im Zuge der Coronakrise zahlreiche Einzelhändler vorübergehend ihre Läden schließen mussten, hatte Schäflein gemeinsam mit weiteren regionalen Unternehmen einen lokalen Transportservice ins Leben gerufen, um sie beim Versand ihrer Waren an Kunden im Stadt- und Landkreis zu unterstützen. „Dabei wurde schnell klar, dass viele lokale Händler noch keinen eigenen Online-Shop haben“, so Raffael Malik.

Mit der Plattform MainEinkauf.de knüpft Schäflein hier an und unterstützt die Schweinfurter Einzelhändler bei der Steigerung ihrer Sichtbarkeit im Netz. „War der Onlinehandel schon vorher ein wichtiger Baustein, so hat er in der Coronakrise noch mehr an Bedeutung gewonnen und wird auch darüber hinaus ein wichtiger Vertriebsweg bleiben, den der Schweinfurter Einzelhandel nutzen muss“, ist sich Malik sicher.