Schäflein feiert sein 80-jähriges Bestehen mit großem Mitarbeiter- und Familienfest in Grettstadt

80 Jahre Wachstum und kein Ende in Sicht. Das war der Tenor bei der großen Schäflein-Jubiläumsfeier am vergangenen Wochenende. Das Unternehmen hatte Freunde und Mitarbeiter mit Familie dazu eingeladen, den Geburtstag des Unternehmens gebührend zu feiern. 1.500 Menschen trafen sich am Samstag, 03.08.2019 auf dem Festival-Gelände in Grettstadt, um auf die Erfolge des Transport- und Logistik-Unternehmens anzustoßen. Gründe zur Freude gab es in der Vergangenheit zur Genüge und so soll es auch in Zukunft bleiben. Eine Wachstumsgrenze bei Schäflein scheint es nicht zu geben. 1939 von Alfons Ludwig Schäflein gegründet, startete das Transportunternehmen mit drei Zugmaschinen. Heute arbeiten mehr als 1.650 Mitarbeiter an 25 Standorten in Deutschland, Österreich und Polen für den Logistikdienstleister, der stetig weiter wächst. Allein in diesem Jahr werden drei neue Standorte errichtet bzw. sind vor kurzem in den Live-Betrieb übergegangen: in Leipzig, Berlin und am Hauptsitz Röthlein. Hier entsteht ein neues Europa-Distributionszentrum, das die gesamte Logistikfläche des Unternehmens um 25.000 qm auf dann 300.000 qm vergrößert. Der Vorstandsvorsitzende Achim Schäflein berichtete den Gäste mit Stolz von den aktuellen Projekten und ist überzeugt, die Zahl der Mitarbeiter in den nächsten Jahre stetig erhöhen zu können, wenn nicht gar zu verdoppeln. Sein Dank gilt heute genau wie in der Vergangenheit seinen Mitarbeitern: „Ohne euch hätten wir das nicht geschafft!“

 

Im Bild: Ein Blick auf das Schäflein Festival-Gelände